Beheizte Kleidung – ideal für den Winterurlaub

1 min read
beheizte Kleidung

Als Kind oder Jugendlicher hätte ich das vielleicht noch als unnötig abgetan. Aber nun freue ich mich über die beheizte Kleidung, die ich beim Gerbing Shop noch im letzten Jahr gefunden habe. Der Hintergrund ist ganz einfach: Ich gehe alljährlich gerne mit Freunden Skifahren. Wir suchen uns mittlerweile eine Zeit aus, in der es schon sehr kalt werden kann. Gerade in den Alpen im Januar und bis circa Ende Februar kann es noch richtig frostig sein. Das ist allerdings die ideale Zeit, um gerade bei den entsprechenden Skigebieten Tiefschnee zu erleben. Deswegen müssen wir diese positiven Qualen der Kälte aushalten. Aber die beheizte Kleidung tut sehr gute Dienste. Wir frösteln nun am Körper gar nicht mehr und bleiben dadurch auch gesund. Das ist besonders wichtig, wenn es mal bewölkt ist oder sogar Schnee fällt. Dann ist der Wind auf den Gipfeln noch eine deutliche Stufe kälter.

beheizte Kleidung

Ganz mit der warmen Kleidung eingedeckt

Um ehrlich zu sein, habe ich mich mittlerweile ganz eingedeckt, sodass ich eine Hose, Jacke und auch Handschuhe habe. So bin ich eigentlich rundum geschützt, was die Piste betrifft. In den jeweiligen Gondeln und den Sesselliften heizen wir uns dann zusätzlich auf. Ich bin froh, dass ich diese gefunden habe. Meinen Freunden habe ich natürlich ebenfalls davon berichtet, die sich ebenfalls großzügig mit der Kleidung eingedeckt haben. Jetzt können die Winterurlaube kommen.